Deutscher Klub der Slowakischen Rauhaarigen Vorstehhunde e.V.

SHS Deutschland



Der Slowakische Rauhbart im Einsatz

Ein vielseitiger Jagdgebrauchshund 

    Der Slowakische Rauhbart ist ein vielseitg einsetzbarer Jagdgebrauchshund. Er eignet sich für alle Arbeiten vor und nach dem Schuss, zur Nachsuche nach verletztem Wild und zum Apportieren - ob im Feld, im Wald oder im Wasser. Der Rassestandard beschreibt sein Wesen als gehorsam und leicht auszubilden. Er lernt schnell, benötigt jedoch eine klare Führung und eine konsequente, einfühlsame Erziehung. Er bindet sich sehr eng an seine Bezugsperson und braucht engen Familienanschluss.

    Der robuste Slowakischer Rauhbart ist ein Arbeitshund und benötigt eine entsprechende Aufgabe. Er liebt den Aufenthalt im Freien - egal bei welchem Wetter. Als reiner Wohnungshund oder Familienbegleithund wäre der Rauhbart unausgelastet und würde rasch verkümmern. Bei entsprechender Auslastung ist der pflegeleichte Rauhbart auch ein angenehmer, ruhiger und freundlicher Familienhund.

    • 25152198_1766180970122680_7172044713822906852_n
    • Schotty Fuchs
    • Lia Tarnzelt
    • Lia Vorstehen
    • Cedric Ente Apport
    • Aris Apport
    • 20171209_110409